Freitag, 27. Januar 2012

Mein Flur, Teil 2

Bevor ich euch weitere Bilder von meinem Flur zeige, muss ich euch erst erzählen wie stolz ich auf mich bin. Denn ich habe es endlich mal geschafft mich mit den grundlegenden Funktionen der Bildbearbeitung auseinander zu setzen. Dabei ist mein neues Blog-Bildchen entstanden, für den ersten Versuch finde ich es gar nicht mal so schlecht :-)

So und nun zurück zum Flur. Das Schränkchen konnte ich auf dem Flohmarkt ergattern. Zum Glück war es schon komplett abgeschliffen, somit musste ich es nur noch weiß streichen. Je nach Jahreszeit wird dann dort verschieden dekoriert.



So, nun kennt ihr meinen Flur :-) Ich wünsch euch ein schönes Wochenende!

Viele Grüße, Sylvia

Kommentare:

  1. Danke für deine lieben Kommentare. Also die Fenster haben wir mit ganz langen Schrauben auf Abstand angebracht, so dass sie wie Schiebetüren wirken.
    Den Stoff habe ich von Karstadt und zwar aus der Gardinenabteilung, er ist cremefarben und in sich gemustert. Er wirkt sehr edel. Inzwischen ist der Rahmen der Pinnwand schwarz gesprüht. Wirkt gleich ganz anders.
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  2. Moin liebe Sylvia,

    tja Bildbearbeitung....... da kenn ich mich überhaupt nicht aus...... bin schon froh, dass ich weiß, wie ich sie in den Blog hochlade....... bist also zurecht stolz auf Dich! Und wenn ich mir Deinen Flug so ansehe, hast Du noch weitaus mehr Grund stolz zu sein, der sieht nämlich unglaublich hübsch aus!!!

    Und ihr habt echt keinen Fernseher? Kann ich mir gar nicht vorstellen, irgendwie hat man sich doch sehr daran gewöhnt auch wenn das Programm nicht immer wirklich prickeln ist.

    Wünsch Dir noch eine zauberhafte Woche!
    Liebe Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sylvia
    Wunderschöner Blog gefällt mir gut. Habe Dich per Zufall gefunden und musste mich gleich eintragen!
    Komme gerne wieder zu Dir zurück! Bis gli Michou

    AntwortenLöschen